Segeln, surfen und paddeln am Chiemsee

Unser Bayerisches Meer ist ein Paradies für Wassersportler. Wer auch mal unterm Segel sitzen oder auf dem Brett stehen will, sollte diese Veranstaltungen nicht verpassen

Auf dem SUP kann man nicht nur stehend oder kniend paddeln. Auf dem aufblasbaren Board können sichere Wassersportler auch Yoga machen.
Auf dem SUP kann man nicht nur stehend oder kniend paddeln. Auf dem aufblasbaren Board können sichere Wassersportler auch Yoga machen.

Der Chiemsee erwacht. Seit vergangenem Wochenende ist wieder Fährbetrieb, am Ufer machen die Segler ihre Boote fit, Kanuten und Surfer starten aufs Wasser. Das „Bayerische Meer“ ist mit 80 Quadratkilometern der größte See im Freistaat und beliebt bei Wassersportlern aller Art. Wer selber mal ran will, ist bei diesen Veranstaltungen genau richtig.

„Testival“ am Chiemseeufer: 

Der Outdoor-Hersteller „Globetrotter“ hat schon zum zweiten Mal das Chiemseeufer in Übersee als Standort für die „GlobeBoot“ ausgewählt. Besucher haben bei der großen Testveranstaltung, dem „Testival“ am 29. und 30. April, die Möglichkeit, alle gängigen Bootstypen von Kanadier bis Faltboot im Chiemsee zu testen – und zwar unverbindlich und kostenlos.

Auch 120 Zelte warten darauf, in punkto Größe, Komfort und Zweckmäßigkeit von den Outdoorfans geprüft zu werden. Ab 10 Uhr öffnet das Strandbad in der Julius-Exter-Promenade 31 seine Pforten für alle Freizeitkapitäne und Outdoorfans. Am Samstag schließt die GlobeBoot um 18 Uhr, am Sonntag um 17 Uhr.

Rafting auf der Tiroler Achen:

Ein besonderes Erlebnis ist das Rafting auf der Tiroler Achen, dem Zufluss des Chiemsees, oder eine Bootstour auf der Alz, seinem Abfluss. Während sich die Tiroler Achen an manchen Stellen wild und ungezähmt zeigt, fließt die Alz in großzügigen Schleifen gemütlich bis nach Truchtlaching. Dort wartet eine der schönsten Flussbadestellen Bayerns. Die Schlauchboot- oder Floßfahrten auf der Alz sind von Juli bis Oktober möglich, Rafting auf der Tiroler Achen von 15. Mai bis 1. Oktober.

Auf der „schwimmenden Yogamatte“

Zu einer Trendsportart hat sich auch auf dem Chiemsee das Stand-Up-Paddling entwickelt. Surfschulen rund um den See bieten Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene. Wer sich auf dem Board bereits sicher fühlt, kann sich für einen SUP-Yogakurs anmelden. An acht Sonntagen zwischen Juni und September gibt es am Chiemseeufer in Bernau 90-minütige Yogaeinheiten auf der „schwimmenden Yogamatte“. Informationen unter www.sup-chiemsee.de.

Segel-Schnupperkurse in Seebruck

Ist ein Segelschein das Richtige für mich? Unsicherheiten bei dieser Frage kann ein Schnupper-Wochenende auf dem Segelboot beseitigen. In insgesamt zwölf Stunden lernen die Teilnehmer die Grundbegriffe des Segelns vom An- und Ablegemanöver bis zum Segel setzen. Außerdem können sie sich mit dem Chiemsee als Segelrevier anfreunden. Informationen unter www.chiemsee-segelschule.de.

Kajaktouren auf Chiemsee und Alz

Bootsverleihe finden sich rund um den Chiemsee und den Waginger See. Zahlreiche Veranstalter bieten geführte Kajak- oder Kanutouren an. Auf eigene Faust die Seen und Flüsse erkunden, oder aber an geführten Touren teilnehmen – beides ist möglich und vermittelt einen Blick auf den Chiemgau. Das Outdoorunternehmen Parker am Chiemseestrand in Übersee bietet Kajaktouren auf dem Chiemsee und auf der Alz, dem beschaulichen Abfluss des Chiemsees. Die Einkehr in Fischhütten oder Traditionsgasthäusern gehört dazu, ist aber im Preis von 54 bzw. 69 Euro nicht inbegriffen. Die Tour auf der Alz dauert insgesamt sechs, die auf dem Chiemsee rund fünf Stunden. Informationen unter www.parkeroutdoor.com.

Kult: die Beachbar am Chiemsee

Längst gehört er zu einem Tag am Chiemsee einfach dazu: der Besuch in einer der Beachbars am Ostufer des Sees. In Übersee am Chiemsee müssen Gäste auch in Herbst, Winter und Frühling nicht mehr auf das Beachbar-Erlebnis verzichten – an sonnigen Nachmittagen gibt es warme und kalte Speisen und Getränke bis zum Einbruch der Dunkelheit.

Weitere Infos zu allen Veranstaltungen auf www.chiemsee-chiemgau.info

can

TEILEN